OhMiBod App

Je stärker der OhMiBod vibrieren soll desto mehr Token muss man dem Sender schicken. Und je mehr Besucher an einem solchen Chat teilnehmen und auch Tokens spenden desto besser für den Sender und die Zuschauer denn je mehr User spenden, desto länger und heftiger vibriert das ferngesteuerte Sextoy und desto heftiger und unkontrollierbarer der Orgasmus für den Sender. Die User kommen auch auf ihre Kosten, denn solch einem Spektakel zu zuschauen ist ein echtes Erlebnis.

Im Chatfenster rattern die Tokens durch und analog dazu windet sich das ziemlich glückliche Camgirl und hangelt sich von Orgasmus zu Orgasmus. Wenn hier der Mu***isaft spritzt, dann wegen totalem Kontrollverlust.

User überbieten sich nicht selten bei ihren Tips denn jeder will DEN finalen Tip abgeben der das Camgirl ins Reich der Orgasmen befördert. Herrlich. Hier bekommen auch hart gesottene und gestandene Sexchat Veteranen, die schon einiges gesehen haben eine spontane Erektion.

Was ist der Reiz am OhMiBod?

Für den User liegt der Reiz ganz klar in der Kontrolle der Sender. Wer den OhMiBod mit Tokens füttert hat auch immerhin einen kleinen Teil die Macht über den Orgasmus des Senders. Diese Macht muss er sich natürlich mit den anderen Tippen im Chat teilen. Dazu kommt die bereits oben erwähnte sportliche Konkurrenz: Wer spendet mehr wer macht den finalen Tip? Am Ende ist man aber ein großes Team das gemeinsam Spaß haben möchte

Für den Sender liegt der Reiz sicher auch darin, die Kontrolle Abzugeben und sich fallen zu lassen.

Der OhMiBod ist für alle Beteiligten eine aufregende Sache. Ich habe schon erlebt, dass das Camgirl per OhMiBod kurz vor den Orgasmus gebracht wurde und als es soweit war und das Girl nur noch kommen wollte, hörten alle auf zu tippen bis das Camgirl darum bettelte dass sie um Himmels Willen weiter machen sollten. Als sie dann endlich kam hörte die Meute im Chat nicht mehr auf zu tippen so dass das Camgirl einen endlosen Orgasmus und “Qualen der Lust” erleiden musste. So hatten alle ihren Spaß!

OhMiBod ist eine Vibrator Serie, deren Spielzeuge über eine App gesteuert werden können. Die Intensität der Vibration kann unterschiedlich stark ausfallen, was den Reiz besonders groß macht denn derjenige, der die Macht über die App hat auch die Macht über den Orgasmus. Ursprünglich ist das Gerät für den privaten Gebrauch gedacht. So können Paare über weite Entfernungen sexuell interagieren (Stichwort Cybersex). Ideal sind die Toys der OhMiBod Reihe Für Paare, die in einer Fernbeziehung leben oder wenn ein Partner auf Reisen ist.

Die Erotikbranche war schon immer ganz weit vorne mit dabei, wenn es darum ging, technische Innovationen voranzutreiben. Warum hat sich die VHS Videokassette durchgesetzt und nicht Betamax? Das Internet wurde quasi von Anfang an von der Pornoindustrie im Sturm erobert – Telefonsex – da muss man nix zu sagen… usw.

Chaturbate hat mit OhMiBod eine Technologie etabliert, die zwar nicht ganz so revolutionärer ist, aber die Sexchat Landschaft im Netz ordentlich auf gemischt hat.

Quelle der OhMiBod relevanten Bilder: http://www.ohmibod.com/pressroom/

Schreibe einen Kommentar oder sag uns, was wir besser machen können!
*
*