Alternativen für Chaturbate

Livestrip

Livestrip gehört zu den bekanntesten deutschen Livecam Portalen. Hier senden fast ausschließlich nur deutsche Frauen. Apropos Frauen: hier herrscht ganz klar Frauenüberschuss.

Auch wollen die Camgirls natürlich nicht umsonst für Dich tanzen. Die Cams werden pro Minute abgerechnet.

Weiterlesen…

Bongacams

Die Camplattform Bongacams ist ganz ähnlich gestrickt wie Chaturbate. Auch werden die Senderinnen und Sender mit Trinkgeldern bezahlt. Du kannst also auch hier frei entscheiden, wie viel Du ausgeben möchtest.

Genau wie bei Chaturbate werden hier fern steuerbare Toys benutzt. Wer also eine Alternative mit ganz ähnlichen Funktionen sucht kann sich Bongacash ansehen.

Weiterlesen…

LiveJasmin

LiveJasmin ist ein internationales Livecam Portal und gehört zu den ersten überhaupt. Hier wird hauptsächlich Englisch gesprochen, doch auch hier senden deutsche Frauen. Über die Suche lassen sich deutsche Sender schnell finden.
Ein Blich lohnt sich auf jeden Fall. Wir stellen im folgenden Artikel das Portal genauer vor.

Weiterlesen…

Wozu Alternativen? Reicht Chaturbate nicht?

Alternativen sind doch immer gut und außerdem sind die Geschmäcker verschieden bzw. Die Sprachkenntnisse nicht alle gleich gut. Wenn man sich verschiedene Camchat Portale ansieht stellt man fest, dass Camportal nicht gleich Camportal ist.

Manchmal sind es ganz einfach die Farben, die den Ausschlag geben, Portal “A” statt “B” zu nutzen.

Es kann auch das eine Camgirl sein, in das man sich verliebt. Bei deutschen Camportalen trifft man immer wieder die gleichen Sender, aber dann findet man eben sein spezielles Lieblingscamgirl nur bei einem speziellen Portal. Nicht selten senden Camgirls exklusiv bei einem bestimmten Camchat Anbieter oder Amateurportal.

Egal, für welchen Anbieter Du Dich entscheidest, achte darauf, einen seriösen Anbieter zu erwischen. Bei den Portalen, die hier vorgestellt werden kannst du unbesorgt zugreifen.

Gibt es einen Camsex „Industriestandard“?

Wer bei Chaturbate landet, hat nicht selten bereits Erfahrungen in Deutschen Cam Communities Erfahrungen gemacht und ist auf der Suche nach etwas Neuem. Aber all Jene, die sich Fragen, welche Alternativen Camportale es für Chaturbate gibt, haben wir ein paar Adressen zusammengestellt. Los gehts!

Für viele Surfer ist es einfacher sich in der eigenen Sprache mit dem Prinzip Livesex Portal vertraut zu machen, in unserem Fall ist das Deutsch. Später kann man dann die gemachten Erfahrungen auf internationalen Plattformen anwenden und versteht dort dann besser, die Dinge funktionieren.

Gemeinsamkeiten gibt es bei allen Camportalen, egal ob Deutsch oder international. Es gibt also so etwas wie einen Industriestandard bei aktuellen Camportalen.

HD Cams sind bei allen Anbietern zu finden. Sobald ein Sender eine Cam Hardware besitzt, die HD fähig ist, kann in HD streamen. User brauchen dann die notwendige DSL Leitung um den HD Stream sehen zu können.

Deutsche Camportale funktionieren grundsätzlich nach dem “Pay per Minute” Prinzip, was soviel bedeutet, dass jede Minute im Chat bezahlt wird. Einen echten Free Chat sucht man bei den deutschen Anbietern meistens vergeblich. Das hat mit den strengeren Jugendschutzbestimmungen in Deutschland zu tun.

Bei so gut wie allen Camportalen gibt es die Möglichkeit, einen privaten 1:1 Chat zu starten, in dem Sender und User ungestört sind. Bei Chaturbate gibt es zusätzlich die Variante der Group Show, bei der eine kleine Anzahl User zusammen mit dem Sender in einen separaten Chatraum Spaß haben können.

Cam2Cam: Damals eine Revolution, heute Standard. User und Sender können sich in Echtzeit bei einer 1:1 Privatshow sehen. Wenn man Cam2Cam so unerotisch wie möglich beschreiben möchte, handelt es sich um eine einfache Videokonferenz.

Videochat mit Ton. Auch dieses Feature gehört heute zur Minimalausstattung einer Camplattform.Fass Du für den Ton extra zur Kasse gebeten werden sollst, Finger weg von dem Anbieter.